Startseite » Reiseübersicht » Vietnam • Kambodscha: Familienreise - Dschunke, Dschungel und Drachenheld

Vietnam • Kambodscha: Familienreise - Dschunke, Dschungel und Drachenheld

Auf dieser längeren 16-tägigen Tour durch Vietnam und Kambodscha kommen Sie zum
Reiseerlebnis in Vietnam noch in den Genuss, die sagenumwobenen Ruinen von
Angkor zu besuchen. Der perfekte Ort, um eine erlebnisreiche Reise ausklingen zu lassen.

Reise Nr. 69474

Sie finden diese Reise und weitere unter folgenden Kategorien:

Vietnam • Kambodscha: Familienreise - Dschunke, Dschungel und Drachenheld

Diese abwechslungsreiche Reise führt Sie und Ihre Familie in die spannendsten Regionen Vietnams. Großer Wert wurde darauf gelegt, dass diese Familienreise eine gute Mischung aus Aktivitäten und Erholung enthält.

Gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen

Sie unternehmen gemütliche Wanderungen, fahren mit den Rädern entlang der Reisfelder, mit der Dschunke durch die faszinierende und einmalige Inselwelt der Halongbucht und steigen in ein traditionelles Ruderboot. Gemeinsam mit Ihren Kindern besuchen Sie das berühmte Wasserpuppentheater, basteln mit ihnen bunte Laternen und staunen, wie aus Palmenblättern mit Hilfe von flinken Handbewegungen blitzschnell kleine Grashüpfer, Kühe oder Hüte entstehen.

Momente, die das Herz berühren

In Hoi An erfahren die Kinder schließlich, was es mit dem Drachenheld auf sich hat. Die hübsche kleine Hafenstadt begeistert Groß und Klein mit ihrem Charm. Am Ende der Reise ziehen Sie die Ruinen von Angkor in Kambodscha noch in ihren Bann – der perfekte Ort, um eine erlebnisreiche Reise ausklingen zu lassen.

Diese Reise ist auch als 13-Tages-Variante ohne die Verlängerung in Kambodscha in Angkor buchbar.

Höhepunkte

  • Für Familien mit Kindern ab 8 Jahren geeignet
  • Besuch des Wasserpuppentheaters in Hanoi
  • 2 Übernachtungen auf einer Dschunke in der Halongbucht
  • Rad- und Bootstouren bei Mai Hich
  • Besuch des Naturreservates von Van Long
  • Durch die sagenhaften Ruinen von Angkor streifen
MAP Karte Vietnam • Kambodscha: Familienreise - Dschunke, Dschungel und Drachenheld

Reiseverlauf

1. Tag : Ankunft in Hanoi

Xin chao – Willkommen in Vietnam! Individuelle Anreise, Abholung und Transfer zum Hotel, Check-in 14 Uhr, Early Check-in auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich. Nach einer erholsamen Pause wird Ihre Familie von Ihrem Guide am Nachmittag abgeholt und gemeinsam unternehmen Sie eine ca. einstündige Rikscha-Fahrt. Übernachtung im Hotel.


Flug ab: FRA Flug bis: HAN

Straßenszene in Hanoi © Diamir

2. Tag : Erkundungen in Hanoi

Zunächst unternimmt Ihre Familie eine Fahrt mit einem Elektroauto. Anschließend schlendern Sie über die großen Promenaden und am Hoan-Kiem-See vorbei. Nach einer erholsamen Mittagpause fahren Sie zum Ho-Chi-Minh-Mausoleum (Besichtigung nur von außen) und weiter zum Ethnologischen Museum. Am Abend besuchen Sie das berühmte Wasserpuppentheater. Beim Anblick von feuerspeienden Drachen, fliegenden Kranichen und stampfenden Wasserbüffeln bekommen Ihre Kinder ganz große Augen. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×(F/M)

Rikschafahrt in der Altstadt von Hanoi © Diamir

3. Tag : Hanoi – Mai Chau – Mai Hich

Landpartie – während einer 4-stündigen Fahrt gelangen Sie ins ruhige Mai Hich in traumhafter Landschaft. Am Nachmittag erkunden Sie die Umgebung mit dem Fahrrad. Sie beobachten Bauern bei der Arbeit, sehen, wie Wasser geschöpft und das Futter für die Tiere gesammelt wird und die Felder bestellt werden. Sie wohnen in einem typischen Stelzenhaus bei Herrn Kiem und Frau Quyet, beide Angehörige der Weißen Thai. Sie werden sich liebevoll um Ihre Kinder kümmern. Übernachtung in einem Stelzenhaus.


Mahlzeiten: 1×(F/M/A)

Gastgeberin des Homestay in Mai Hich © Diamir

4. Tag : Mai Hich – Pu Luong – Mai Hich

Gegen 8:00 Uhr Start und gemeinsam mit dem Guide fährt Ihre Familie ca. 1h nach Pu Luong. Das noch wenig besuchte Schutzgebiet besticht durch atemberaubende Berglandschaften, tiefe Täler und weite Felder. Hier sehen Sie noch einige der großen typischen Wasserräder und stoßen auf gelebte Traditionen in malerischen Stelzenhäusern. Sie unternehmen eine kurze Wanderung, besuchen die Po-Muoi-Höhle und laufen ca. 4 km weiter bis zum Dorf Eo Ken, in dem mehrheitlich Muong und Thai leben. Nach einer Rast und einem Tee setzen Sie ihre Wanderung bis zum Dorf Kho Muong fort, wo Sie zu Mittag essen. Am Nachmittag fahren Sie zurück nach Mai Hich. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×(F/M/A)

Bambuswald bei Mai Hich © Diamir

5. Tag : Mai Hich – Van Long

Sie starten zeitig auf eine sehr kurze und leichte Wanderung durch die terrassierten Reisfelder um Mai Hich. Als Belohnung für Ihre Kinder wartet ein zusammengebundenes Bambusfloß auf sie. Gemächlich wird der gesamte Weg zurückgestakt und Sie können auf dem Floß niedrig sitzend entspannen. Fahrt nach Van Long. Van Long liegt in der weltbekannten Trockenen Halongbucht und besticht durch seine umwerfende landschaftliche Schönheit. Übernachtung im gemütlichen Resort. (Fahrtzeit ca. 3,5h, 170 km).


Mahlzeiten: 1×(F/M/A)

Gemütlichen Fahrt mit dem Bambusfloß in Mai Hich © Diamir

6. Tag : Van-Long-Naturreservat

Heute begeben Sie sich gemeinsam auf eine Radtour und fahren ca. 8 km entlang kleiner malerischer Dörfer, wobei Sie die Möglichkeit haben, mit den Einwohnern in Kontakt zu kommen und mehr über deren Leben zu erfahren. Mittagspause und vom einem kleinen Hafen aus fahren Sie mit einem Sampan, einem kleinen regionaltypischen Boot, hinein in die Bergwelt des Naturschutzgebietes von Van Long. Sie haben sehr gute Chancen, Weißstörche und Schwarzlanguren zu sichten – ein einmaliges Erlebnis. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×(F/M)

Unbeschwerte Kindheit auf dem Land © Diamir

7. Tag : Van Long – Halongbucht

Fahrt zur Halongbucht (UNESCO-Weltnaturerbe), wo tausende Kalksteinfelsen und Inseln aus dem türkisgrünen Wasser des Golfs von Tonkin ragen. Dort angekommen gehen Sie an Bord Ihrer Dschunke und werden herzlich von der Bordcrew willkommen geheißen. Zunächst wird Ihnen ein leckeres Mittagessen serviert, während das Schiff Richtung Bai Tu Long Bucht Fahrt aufnimmt. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit zwischen zwei Aktivitäten zu wählen: Besuchen Sie das schwimmende Fischerdorf Vung Vieng in einer Lagune mit einem Ruderboot aus Bambus bei dem Sie gefahren werden oder wählen Sie die sportlichere Variante und paddeln selbst. Beenden Sie den ereignisreichen Tag bei einem leckeren Abendessen mit frischen Meeresfrüchten und Fisch. Am Abend helfen die Kinder bei der Zubereitung von Frühlingsrollen. Genießen Sie einen Drink auf dem Deck und blicken Sie in den sternenklaren Himmel. Übernachtung an Bord einer Dschunke in der Nähe von Cong Do. (Fahrzeit ca. 4h, 180 km).


Mahlzeiten: 1×(F/M/A)

Auf Deck eines Cruisers in der Halongbucht © Diamir

8. Tag : Halongbucht – Lan-Ha-Bucht

Am frühen Morgen besteht die Möglichkeit, an einer Lektion in Tai Chi teilzunehmen. Weiterfahrt durch die Inselwelt! Nach einem reichhaltigen Frühstück an Bord werden Sie auf ein Tagesboot umsteigen, um die unberührte Inselwelt noch näher kennenzulernen. Wieder stehen Kajaks zur Verfügung, bevor Sie an Bord ein vorzügliches Mehr-Gänge-Menü voller leckerer Meeresfrüchte genießen dürfen und die Dschunke Sie weiter in Richtung Vung Ha fährt. Am späten Nachmittag kehren Sie wieder auf die Dschunke zurück und genießen den Rest des Tages an Bord. Übernachtung an Bord in der Nähe von Cong Do.


Mahlzeiten: 1×(F/M/A)

Kayakfahren in der Halongbucht © Diamir

9. Tag : Halongbucht – Hanoi – Hoi An

Für alle, die es gestern verschlafen haben, bestünde heute noch einmal die Möglichkeit zum Tai Chi auf dem Sonnendeck. Der Anker wird gelichtet und weiter geht es durch die Inselwelt. Nach einem reichhaltigen Frühstück besuchen Sie die Thien Canh Son Höhle. Anschließend Check-out aus Ihrer Kabine. Die Fahrt geht jedoch noch ein wenig weiter und langsam steuert das Schiff wieder den Hafen von Halong an. Rückfahrt direkt zum Flughafen Hanoi und Weiterflug nach Da Nang. Abholung und Transfer zum Hotel in Hoi An. Übernachtung im komfortablen Resort.


Mahlzeiten: 1×(F/M) Flug ab: HAN Flug bis: DAD

Höhle in der Halongbucht © Diamir

10. Tag : Hoi An

Am Vormittag erleben Sie Hoi An hautnah bei einem geführten Stadtrundgang. Neben der Japanischen Brücke und den zahlreichen chinesischen Versammlungshallen lässt Sie auch die Phuoc-Kien-Pagode deutlich das ehemals sehr internationale Flair der Handelsstadt spüren. Während der Tour erzählt der Guide Ihren Kindern schließlich die Legende vom Drachenheld. Am Nachmittag bleibt Ihnen ausreichend Zeit für weitere individuelle Erkundungen, so z. B. an den nahen An-Bang-Strand. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×(F/M)

Puppen der Blumen-H’mong © Diamir

11. Tag : Hoi An

Am frühen Morgen fahren Sie zum „Wasserkokosnusswald“ und unternehmen eine Fahrt mit einem runden Korbboot. Aus Palmenblättern zaubern die Ruderinnen in Windeseile fantastische Figuren. Anschließend gehen Sie auf Radtour und nach ca. 90 Minuten erreichen Sie das Dorf Tra Que. Gemüseanbau prägt die Landschaft und später werden Sie genau mit diesen Anbauprodukten eine Kochstunde bestreiten. Auf dem Rückweg halten Sie bei einer Werkstatt und basteln Lampions. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×(F/M)

Lampionkörper vor dem Bezug in Hoi An © Diamir

12. Tag : Hoi An

Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Optional: Nicht weit entfernt von Da Nang findet sich eine kleine Natursensation. In einem kleinen Stück primären Regenwaldes können Sie eine seltene Primatenart entdecken. Auf der Halbinsel von Son Tra bieten wir Ihnen eine Wildlife-Tour, auf welcher Sie hautnah die bedrohte Art der Rotschenkligen Kleideraffen (Pygathrix nemaeus) beobachten werden. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×F

Der Strand lädt zum Baden ein © Diamir

13. Tag : Hoi An – Flug nach Siem Reap in Kambodscha

Der heutige Tag steht Ihnen bis zu Ihrer Ab- oder Weiterreise zur freien Verfügung. Transfer zum Flughafen und Heimreise oder Flug nach Siem Reap – dem Tor zu den Ruinen von Angkor. Ankunft in Siem Reap. Abholung und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.


Mahlzeiten: 1×F Flug ab: DAD Flug bis: REP

Obstmarkt in Siem Reap © Diamir

14. Tag : In den Ruinen von Angkor

Die Besichtigung der Tempel von Angkor (UNESCO-Weltkulturerbe) beginnen Sie am berühmten Bayon. Auf der morgendlichen Runde besuchen Sie auch die Anlagen des Königs Phimeanakas, die Elefantenterrasse und die Terrasse des Lepra-Königs. Vor dem Mittagessen bestaunen Sie noch den berühmten Tempel Ta Prohm. Nach einer Mittagspause brechen Sie am Nachmittag zum berühmten Haupttempel von Angkor Wat auf, dem am besten erhaltenen der gesamten Anlage. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×F

Blick auf den Haupttempel Angkor Wat © Diamir

15. Tag : Weitere Erkundungen von Angkor

Ein weiterer intensiver Ausflug in das Tempelgebiet von Angkor steht an: Sie sehen heute die Tempel Ta Som, Neak Pean und Preah Khan. Nachmittag zur freien Verfügung. Am Abend Besuch im bekannten Zirkus Phare mit seiner unglaublichen Artistenshow. Ihre Kinder werden von der Vorstellung begeistert sein, denn es ist hinreißend, welche Energie und Lebensfreude die jungen Künstler, die teilweise aus sehr armen Verhältnissen kommen, ausstrahlen. Übernachtung wie am Vortag.


Mahlzeiten: 1×F Flug ab: REP Flug bis: FRA

Zu Gast im Zirkus Phare in Siem Reap © Diamir

16. Tag : Siem Reap – Ab- oder Weiterreise

Der heutige Tag steht Ihnen bis zu Ihrer Ab- oder Weiterreise zur freien Verfügung. Check-out 12 Uhr, ein späterer Check-out aus dem Hotel ist auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich. Für diejenigen, die erst am späten Nachmittag bzw. Abend abreisen, bieten wir optional etwas ganz besonders: Folgen Sie den Spuren von Tarzan und schwingen Sie sich von Liane zu Liane. In unsere Zeit übertragen heißt es Ziplining. Beim „Flight of the Gibbon“ werden Sie und Ihre Kinder (Mindestgewicht: 16 kg, Mindestgröße: 1 m) sicher angegurtet und fliegen an starken Drähten unter großem Jubelgeschrei durch den Dschungel. Transfer zum Flughafen und Ab- oder Weiterreise.


Mahlzeiten: 1×F

Gibbon in Angkor © Diamir

Leistungen

  • wechselnde deutschsprachige Tourenleitung
  • alle Fahrten in privaten Fahrzeugen und in privaten und öffentlichen Booten
  • alle Eintrittsgelder und Unternehmungen laut Programm
  • Reiseliteratur
  • alle Übernachtungen in Dreibettzimmern und Doppelkabine und Einzelkabine
  • 2 Ü: Schiff
  • 2 Ü: Gästehaus im MBZ (Gemeinschaftsbad)
  • 11 Ü: Hotel
  • Mahlzeiten: 15×F, 10×M, 5×A

Nicht enthaltene Leistungen

An-/Abreise; Inlandsflüge Hanoi – Da Nang, Da Nang – Siem Reap; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Visum (ab 48 EUR); optionale Ausflüge; Trinkgelder; Persönliches

Schwierigkeit: 1

Reisedauer: 16 Tage

Teilnehmerzahl: Mindestteilnehmer: 3 Maximalteilnehmer: 10

Mindestteilnehmerzahl: 3, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich

Zuschläge

  • Internationale Flüge mit Vietnam Airlines (inkl. der Inlandsflüge) ab EUR 990
  • Zuschlag für Inlandsflüge (bei anderer Airline als VN) ab EUR 295
  • Ausflug Halbinsel von Son Tra (ab 2 Erwachsenen) EUR 160
  • Ausflug Halbinsel von Son Tra (Kinder unter 12 Jahren) EUR 80
  • Ausflug „Flight of the Gibbon“ (ab 2 Erwachsenen) EUR 115
  • Ausflug „Flight of the Gibbon“ (Kinder unter 16 Jahren) EUR 85
  • Kinderermäßigung (bis unter 9 Jahre) p. P. EUR

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Veranstalter: Diamir Erlebnisreisen GmbH, Loschwitzer Str. 58, 01309 Dresden

Termine

Dschunke, Dschungel und Drachenheld

Einzelzimmerzuschlag € 2665

12.10.2019Samstag, 12. Oktober 2019 - Sonntag, 27. Oktober 2019
16 Tage / 15 Nächte

2310.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 2665

21.12.2019Samstag, 21. Dezember 2019 - Sonntag, 5. Januar 2020
16 Tage / 15 Nächte

2310.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 2665

08.02.2020Samstag, 8. Februar 2020 - Sonntag, 23. Februar 2020
16 Tage / 15 Nächte

2310.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 2665

04.04.2020Samstag, 4. April 2020 - Sonntag, 19. April 2020
16 Tage / 15 Nächte

2310.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 2665

18.07.2020Samstag, 18. Juli 2020 - Sonntag, 2. August 2020
16 Tage / 15 Nächte

2310.00 EUR

 

Einzelzimmerzuschlag € 2665

15.08.2020Samstag, 15. August 2020 - Sonntag, 30. August 2020
16 Tage / 15 Nächte

2310.00 EUR

 

Kontakt

Spezialist für die Philippinen
Fischbacher Reisebüro


Reisebüro Wolfram Schneppe e.K.
Zum Schüsselstein 4
90475 Nürnberg
Telefon: 0911 263578
Fax: 0911 263103

eMail: info@restplatzservice-reisebuero.de